FISAIC FESTIVAL Wels 2018
Internationales Eisenbahner-Kulturfestival  7. bis 9. September 2018


Kulturelles Bildungszentrum der Griechischen Eisenbahnen

Die griechische Tanzgruppe ist Teil des Kulturellen Bildungszentrums der Griechischen Eisenbahnen, das 1924 gegründet wurde und seinen Sitz in Athen hat. Sein Zweck ist die Entwicklung der kollegialen Bindungen, die Verbreitung der Solidarität zwischen den Mitarbeitern, die Erhöhung der spirituellen, pädagogischen und kulturellen Ebene aller Mitglieder und ihrer Familien, aber auch für alle Eisenbahnfreunde, die Verwirklichung einer breit angelegten kulturellen Bildung und kreative Unterhaltung mit der Entwicklung aller Arten von kreativen und konstruktiven Aktivitäten mit dem Ziel der Erhaltung unseres kulturellen Erbes.

Mit seinen Kulturgruppen realisiert das Zentrum seine Zwecke. Die Tanzgruppe gehört dieser Kategorie an und repräsentiert seit vielen Jahren, fast seit den ersten Jahren der Clubgründung, den Club in vielen Aufführungen sowohl in Griechenland (verschiedene Regionen) als auch im Ausland. Sein Ziel ist es, die reiche griechische Tradition und Volkskultur auf der ganzen Welt zu zeigen. Überall die Leidenschaft und die Liebe der Griechen für ihre Kultur zu übertragen, mit den verschiedenen Tänzen für jeden Moment in ihrem Leben.

Jeder Tanz ist Ausdruck eines großartigen Moments. Diesen Moment repräsentiert unsere Tanzgruppe überall!